Unternehmensleitung und Geschäftsführer:innen

Hier finden Sie eine Übersicht zur Unternehmensleitung und die Geschäftsführer:innen der SPIEGEL-Gruppe.

Die Unternehmens­leitung der SPIEGEL-Gruppe

Thomas Hass

Thomas Hass (Jahrgang 1965) ist seit Juni 2020 Vorsitzender der Geschäfts­führung des SPIEGEL-Verlags. Darüber hinaus ist er Geschäfts­führer folgender Unternehmen: DER SPIEGEL GmbH & Co. KG, SPIEGELnet GmbH, SPIEGEL Beteiligungs­management GmbH, Quality Channel GmbH, Ericus Beteiligungs­management GmbH, manager magazin Verlags­gesellschaft mbH und manager magazin new media GmbH & Co. KG.

Thomas Hass absolvierte eine Ausbildung zum Büro- und Speditions­kaufmann. Seit 1992 ist er im SPIEGEL-Verlag tätig, zunächst war er ab 1996 Leiter des Vertriebs­service in der Abteilung Vertriebs­marketing. 2001 wurde er stellvertretender Leiter Vertriebs­marketing, 2005 übernahm er die Leitung des Vertriebs. Im Jahr 2015 wurde er Geschäftsführer des SPIEGEL-Verlags.

Stefan Ottlitz

Stefan Ottlitz (Jahrgang 1976) ist seit Juni 2020 Geschäfts­führer des SPIEGEL-Verlags. Darüber hinaus ist er Geschäfts­führer folgender Unternehmen: DER SPIEGEL GmbH & Co. KG, SPIEGEL Tech Lab GmbH und der Ericus Beteiligungs­management GmbH.

Stefan Ottlitz begann seine journalistische Laufbahn 1995 als Lokal­reporter bei der "Süd­deutschen Zeitung". Von 1997 bis 2001 absolvierte er die Deutsche Journalisten­schule in München. Danach war er Politik­redakteur bei der "Abend­zeitung", von 2004 bis 2006 im CvD-Team bei der "Financial Times Deutschland" tätig und danach Chef vom Dienst, Text­chef und Geschäfts­führender Redakteur bei SPIEGEL ONLINE. Seit 2011 war Ottlitz Chef­redakteur von SZ.de und seit 2014 auch Mitglied der Chef­redaktion der "Süd­deutschen Zeitung". Im Januar 2018 kehrte er als Leiter der Produkt­entwicklung zum SPIEGEL-Verlag zurück.

Felix Blum

Dr. Felix Blum (Jahrgang 1971) ist seit 2015 Leiter Organisations­entwicklung und Personal der SPIEGEL-Gruppe. Er verantwortet außer­dem das Facility Management und ist Geschäfts­führer der SPIEGELnet GmbH.

Felix Blum studierte Rechts­wissen­schaften und ging nach der Promotion als Justiziar zur Mobilcom AG. 2003 wechselte er in die Rechts­abteilung von Gruner + Jahr und wurde 2005 stell­vertretender Leiter der Personal­abteilung. Seit 2006 war er dort Leiter Personal Deutschland.

Anja zum Hingst

Anja zum Hingst (Jahrgang 1966) ist seit 2010 Leiterin Unternehmens­kommunikation der SPIEGEL-Gruppe.

Anja zum Hingst begann ihre Laufbahn 1991 als Presse­sprecherin und Leiterin der Unternehmens­kommunikation im Verlag Biblio­graphisches Institut & F.A. Brockhaus AG. Seit 2000 leitete sie die Unternehmens­kommunikation der SPIEGELnet AG. 2002 wechselte sie nach Frankfurt am Main als Leiterin Kommunikation, PR und Marketing beim Börsen­verein des Deutschen Buch­handels. Ende 2007 kehrte sie zurück zur SPIEGEL-Gruppe, zunächst als Presse­sprecherin und Leiterin Unternehmens­kommunikation im SPIEGEL-Verlag, später auch als Verantwortliche für Veranstaltungen.

Jennifer Lachman

Jennifer Lachman (Jahrgang 1981) ist seit Februar 2021 Geschäfts­führerin der manager magazin Verlags­gesellschaft mbH und der manager magazin new media GmbH & Co. KG.

Jennifer Lachman arbeitete als Absolventin der Kölner Journalisten­schule nach dem Studium der Volks­wirtschafts­lehre als Korrespondentin an der New Yorker Wall Street. 2008 stieß die gebürtige Britin zum Team der "Financial Times Deutschland" in Hamburg und arbeitete für die späteren "Gruner + Jahr Wirtschafts­medien" zunächst als Redakteurin, später als Team­leiterin. Sie war zudem für "NDR Info" tätig und als Medien­trainerin für Vorstände und Führungs­kräfte. Seit 2015 war sie Chef­redakteurin von Xing und baute für das Netz­werk eine multi­medial tätige Redaktion auf. Im August 2019 kam sie zur SPIEGEL-Gruppe und war erst als Digital­chefin beim manager magazin und Ressort­leiterin SPIEGEL Job & Karriere tätig, seit April 2020 als Leiterin Digitale Trans­formation für den manager magazin Verlag.

Michael Rathje

Dr. Michael Rathje (Jahrgang 1978) ist seit Januar 2020 Leiter Finanzen der SPIEGEL-Gruppe. Darüber hinaus ist er Geschäfts­führer der SPIEGEL TV GmbH, der SPIEGEL TV Produktion GmbH und der SPIEGEL TV Infotainment GmbH.

Michael Rathje ist promovierter Diplom-Kaufmann und ehemaliger Steuer­berater und Wirtschafts­prüfer. Er kam im Jahr 2005 von der Deutschen Bank als Prokurist zum Prüfungs- und Beratungs­unternehmen Mazars nach Hamburg. 2013 wechselte er als Chief Operating Officer und Chief Financial Officer zur Gruner + Jahr-Tochter DPV.

Die Geschäftsführer:innen der SPIEGEL-Gruppe

André Basse

André Basse (Jahrgang 1971) ist seit November 2015 Geschäfts­führer der SPIEGEL Tech Lab GmbH.

André Basse war nach dem Studium der Druckerei­technik in Stuttgart zunächst in einer Beratungs­firma in Hamburg tätig. Anschließend arbeitete er als Technischer Leiter und Prokurist bei der Firma Digital Collections in Hamburg. 2006 wechselte er zu Fairfax Media in Australien und betreute den Bereich New Technology. Von April 2013 an war er Technischer Leiter Digitale Produktion des SPIEGEL-Verlags.

Britta Booms

Britta Booms (Jahrgang 1965) ist seit 2005 Geschäfts­führerin der Quality Service GmbH.

Britta Booms absolvierte eine kauf­männische Ausbildung und studierte anschließend Betriebs­wirtschafts­lehre an der Universität Kiel. Nach Abschluss des Diploms im Jahr 1991 arbeitete sie bei der Panasonic Deutschland GmbH in der Zentralen Unter­nehmens­planung und im Handels­marketing. Im Jahr 1993 kam sie zum SPIEGEL-Verlag und wurde im August 1996 Leiterin des Abonnenten­service in der Abteilung Vertriebsmarketing.

Torben Sieb

Torben Sieb (Jahrgang 1984) ist seit November 2021 Geschäfts­führer der Quality Service GmbH.

Torben Sieb war nach dem Studium des Wirtschafts­ingenieur­wesens zunächst für eine Unter­nehmens­beratung tätig. Im Oktober 2017 kam er in das Projekt­management der SPIEGEL-Gruppe. Januar 2019 übernahm er die Leitung dieses Bereichs und leitete strategische Projekte im Verlag und der Redaktion. Seit Oktober 2021 ist Sieb Vertriebs­leiter des SPIEGEL-Verlags.

Kay Siering

Kay Siering (Jahrgang 1976) ist seit Januar 2019 Geschäftsführer der SPIEGEL TV GmbH. Außerdem ist er Geschäftsführer der SPIEGEL TV Produktion GmbH und der SPIEGEL TV Infotainment GmbH.

Kay Siering studierte Politische Wissenschaften, Geschichte und Journalistik an der Universität Hamburg und an der Harvard University in den USA. Schon damals arbeitete er als Autor und Moderator unter anderem für SPIEGEL TV. Seit 2003 erstellt Siering Reportagen und Dokumentationen für SPIEGEL TV, insbesondere im Bereich "Ko- und Auftragsproduktionen". Als Produzent verantwortet er die Produktion von Sendereihen und Dokumentationen für öffentlich-rechtliche und private TV-Sender in Deutschland sowie internationale Koproduktionen. Seit November 2010 moderiert Siering als Vertretung von Maria Gresz das Magazin SPIEGEL TV. Seit dem 1. März 2014 war Siering stellvertretender Chefredakteur von SPIEGEL TV.

Mehr zur SPIEGEL-Gruppe

SPIEGEL-Gebäude Atrium

Aktuelle Pressemitteilungen und der Zugriff auf das Pressearchiv - Alle relevanten Informationen über die gesamte SPIEGEL-Gruppe.

Mehr lesen

Wie sieht die Recherche für eine SPIEGEL-Meldung aus? Mit welchem Aufwand werden Podcast produziert? Redakteurinnen und Redakteure erzählen, wie Journalismus in der SPIEGEL-Gruppe entsteht.

Mehr lesen