manager magazin

Zilius wird neuer RAG-Aufsichtsrat

Im Aufsichtsrat des Essener Industrieunternehmens RAG soll Jan Zilius, Personalvorstand der RWE AG, den kürzlich verstorbenen Friedel Neuber ersetzen. Das berichtet das in Hamburg erscheinende manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 19. November 2004). Der Essener Energiekonzern ist mit rund 30 Prozent hinter der Düsseldorfer Eon AG zweitgrößter RAG-Aktionär; die RWE-Vorstände Gert Maichel und Klaus Sturany sind bereits Mitglieder des 21-köpfigen RAG-Aufsichtsrats.

Autor: Dietmar Student
Telefon: 040/308005-60

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen