SPIEGEL TV

XXP erreicht erstmals mehr als eine Million Zuschauer

Das Informationsprogramm XXP hat in den letzten sechs Monaten seine Tages-Nettoreichweite um 47 Prozent auf täglich durchschnittlich über 930.000 Zuschauer erhöht.

Im April 2004 lag die Tages-Nettoreichweite von XXP laut GfK an Einzeltagen erstmals (Dienstag und Freitag) deutlich über eine Million Zuschauer. Zwischen 21 und 22 Uhr konnte der Dokumentationssender an zahlreichen Tagen n-tv in den relevanten Kernzielgruppen Erwachsenen 14 – 49 Jahre und Männer 20 – 49 Jahre deutlich überholen.

Stefan Aust: „Die positive Reichweitenentwicklung von XXP zeigt, dass die Zuschauer bereit sind, anspruchsvolles Fernsehen als Alternative zu akzeptieren. Die schnelle Nachricht allein genügt nicht. Die Menschen wollen im Zeitalter der Wissensgesellschaft Zusammenhänge erfassen und Hintergründe verstehen.“

Ein Zuschauer (14 - 49 Jahre) verweilt laut GfK durchschnittlich sechs Minuten bei XXP, 3,5 Minuten bei n-tv und 4,7 Minuten bei N24.

XXP wurde vor drei Jahren von SPIEGEL TV und der Produktionsfirma dctp gegründet. Mittlerweile können ihn 70 Prozent der deutschen Fernsehhaushalte empfangen. XXP wird über Astra analog und digital ausgestrahlt.

XXP
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen