DER SPIEGEL

SPIEGEL special analysiert Wirtschaftswunderland „China“

Am 16. November erscheint das nächste SPIEGEL special, das sich ausschließlich mit der „unheimlichen Weltmacht“ China beschäftigt.

Neben der explosiven Wirtschaftsentwicklung mit ihren Chancen und Gefahren untersuchen SPIEGEL-Reporter und -Autoren die chinesische Hochkultur, aber auch die aktuelle Kulturszene, die sozialen Spannungen im Lande, den oft allzu sorglosen Umgang mit der Umwelt sowie den wissenschaftlichen, militärischen und sportlichen Ehrgeiz des Milliarden-Volkes.

Ergänzt werden diese Analysen und Berichte durch Tipps für Touristen und Literaturempfehlungen.

Das SPIEGEL special „China“ wird 132 Seiten umfassen und in einer Auflage von 220 000 Exemplaren erscheinen. Anzeigenschluss ist der 19. Oktober.

Kontakt: Christina Neumann, SPIEGEL-Anzeigenmarketing, Telefon: 040/3007-2493, E-Mail: christina_neumann@spiegel.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Herbert Takors

Telefon 040/3007-2614
E-Mail: herbert_takors@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen