manager magazin

Rauchverbot für Lehrer

Ein Rauchverbot für Lehrer fordert Professor Klaus Höffken, Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. In einem Interview in der jüngsten Ausgabe des manager magazin (Erscheinungstermin: 21. Februar 2003) spricht sich der Mediziner für eine härtere Gangart bei der Vorbeugung gegen den Krebs aus. Mit gezielter Prävention könnten zwei Drittel der Neuerkrankungen verhindert werden. Dazu zählt vor allem eine Einschränkung des Rauchens bereits an den Schulen, Lehrern solle ein Rauchverbot erteilt werden. Höffken empfiehlt zudem eine deutliche Ernährungsumstellung sowie die Nutzung der Vorsorgeuntersuchungen. Vor allem der häufige Genuss von Obst und Gemüse, so Höffken, verspreche eine wirksame Minderung des Krebsrisikos.

Autor: Klaus Ahrens
Telefon: 040/308005-33

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
Telefax: 040/3007-2959
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen