manager magazin

Rainmaker verlässt Freshfields

Der Unternehmensrechtler Christian Gehling wechselt zu Broich Bezzenberger

Der renommierte Unternehmensrechtler Christian Gehling (47) verlässt
Freshfields Bruckhaus Deringer und wechselt mit einem vierköpfigen Team zur
Kanzlei Broich Bezzenberger in Frankfurt. Das berichtet das manager magazin in
seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 25. Mai 2007).

Gehling, den der Branchendienst „Juve“ zu den führenden Rainmakern im
Wirtschaftsrecht in Deutschland zählt, war zehn Jahre Partner bei Freshfields
und ist spezialisiert auf Aktienrecht, Unternehmensverkäufe und Fusionen.

Freshfields Bruckhaus Deringer, Deutschlands größte Kanzlei, musste in den
vergangenen Monaten bereits zahlreiche Abgänge zum Teil hochkarätiger Anwälte
verkraften. Kürzlich erst wechselte Michael Knospe (48) aus dem Münchener Büro
zu Howrey, Corporate-Fachmann Thomas Schmuck (43) ging zu Dewey Ballantine in
Frankfurt.

Ansprechpartner: Klaus Werle
Telefon: 040/308005-75

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen