manager magazin

Rainer Schmückle arbeitet für Finanzinvestor

Ehemaliger Daimler-Manager Operating Partner bei Advent International

Der ehemalige Mercedes-Vorstand Rainer Schmückle hat dem Automobilgeschäft den
Rücken gekehrt. Schmückle arbeitet seit Anfang November als Operating Partner
für den Finanzinvestor Advent International. Das berichtet das manager magazin
in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 19. November). Schmückle hatte
seine Position als Einkaufs- und Produktionschef bei Mercedes im Februar nach
wiederholten Unstimmigkeiten mit Konzernchef Dieter Zetsche räumen müssen.
Seine Funktion übernahm Wolfgang Bernhard.

Für Advent soll Schmückle zum Beispiel bei der Bewertung möglicher Investments
helfen und eventuell Aufsichtsratsmandate übernehmen. Schmückle war bei Daimler
vor allem als erfolgreicher Sanierer angeschlagener Konzerntöchter bekannt
geworden.

Die Private-Equity-Gesellschaft Advent International verwaltet rund 26
Milliarden Dollar Kundengeld. Die Gruppe ist in Deutschland unter anderem an
dem Textildiscounter Takko und der früheren RWE-Tochter RWE Solutions beteiligt.

Autor: Michael Freitag
Telefon: 040 308005-53

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers

Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: Stefanie_Jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen