manager magazin

Quelle-Finanzchef Jeremic ausgeschieden

Der kaufmännische Leiter des zum Arcandor-Konzern gehörenden Versenders Quelle GmbH, Srdan Jeremic (43), hat gekündigt und ist freigestellt worden. Das berichtet das manager magazin in seiner am 30. Mai erscheinenden Juni-Ausgabe.

Der kaufmännische Leiter des zum Arcandor-Konzern gehörenden Versenders Quelle
GmbH, Srdan Jeremic (43), hat gekündigt und ist freigestellt worden.

Das berichtet das manager magazin in seiner am 30. Mai erscheinenden
Juni-Ausgabe. Der serbischstämmige Finanzchef galt nach Angaben des Magazins
als Leistungsträger und sollte sogar in die Geschäftsführung aufrücken. Der um
seinen Ruf besorgte Manager sei jedoch offenbar nicht bereit gewesen, die
schlechten Zahlen des Unternehmens besser darzustellen. Arcandor hat damit nach
Konzernvorstand Harald Pinger (Ende 2006) und Primondo-Manager Michael Krause
(Mitte 2007) in kurzer Folge einen weiteren hochrangigen Finanzmann aus
ähnlichen Gründen verloren.

Autor: Sören Jensen
Telefon: 040/308005-39

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszweski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen