SPIEGEL MEDIA

Quality Channel mit neuer Werbeform „Split-Screen“

Startkunde auf SPIEGEL ONLINE ist BASF

Der Quality Channel, die Online-Vermarktungsgemeinschaft der SPIEGEL-Gruppe, bietet eine neue integrative Werbeform an: den „Split-Screen“.

Beim „Split-Screen“ wird die Werbefläche prominent und großflächig neben einem redaktionellen Einzelartikel geschaltet. Möglich geworden ist diese Werbeform durch einen Soft-Relaunch von SPIEGEL ONLINE auf der Artikelebene: Während die Homepage und die Einstiegsseiten der Ressorts wie gewohnt dreispaltig bleiben, fällt auf der Ebene der einzelnen aufgerufenen Artikel die linke Navigationsleiste weg und wird als Pull-Down-Menü angeboten. Dadurch wird die rechte Spalte visuell verstärkt und eignet sich insbesondere für den Einsatz von Online-Werbemitteln. Split-Screen-Startkunde im Wissenschaftsressort auf SPIEGEL ONLINE ist BASF (Mediaagentur „Universal McCann“).

Weitere Informationen:
Martin Rieß
Leiter Verkauf Quality Channel
Telefon: 040/30108-603
E-Mail: martin_riess@quality-channel.de

Quality Channel
Kommunikation
Ute Miszewski, Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@quality-channel.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen