DER SPIEGEL

Oktober 2008: SPIEGEL ONLINE mit Rekordreichweite

Erstmals über 100 Millionen Visits

– Die globale Finanzkrise, der Wahlkampf in den USA
und die Chaostage bei der CSU haben SPIEGEL ONLINE im Oktober einen
Rekord bei den Leistungswerten beschert: Zum ersten Mal wurden im Oktober auf Deutschlands
führender Nachrichten-Website mehr als 100 Millionen Besuche (Visits) gezählt.
Das entspricht einer Steigerung der Reichweite von 14 Prozent gegenüber dem
September und einem Plus von 38 Prozent gegenüber dem Oktober 2007.

Die Zahl der Seitenaufrufe (PageImpressions) stieg erstmals über die Marke von
600 Millionen auf 604,8 Millionen PIs. Das entspricht einem Wachstum von 41
Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

„Gerade in wirtschaftlich und politisch turbulenten Zeiten brauchen die Leser
eine klare Auswahl und Orientierung. Immer mehr Internet-Benutzer in
Deutschland machen die Erfahrung, dass sie sich auf SPIEGEL ONLINE verlassen
können“, sagt SPIEGEL-ONLINE-Chefredakteur Wolfgang Büchner. „Wir haben in den
vergangenen Jahren konsequent in Qualität investiert. Wir freuen uns natürlich
darüber, dass dieses Konzept aufgeht.“

Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: anja_zum_hingst@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen