manager magazin

Neuer MLP-Finanzchef

Interne Lösung bevorzugt / Entscheidung auf der ersten Aufsichtsratssitzung 2008

MLP ist bei der Suche nach einem neuen Finanzvorstand fündig geworden. Favorit
für den Posten ist mit Andreas Dittmar ein hauseigener Kandidat. Dies berichtet
manager magazin in seiner am Donnerstag (20. Dezember 2007) erscheinenden
Ausgabe.

Außer Dittmar sollte dem Aufsichtsrat noch ein zweiter externer Kandidat
präsentiert werden. Dittmar hat in der Investor-Relations-Abteilung des
MDax-Unternehmens angefangen und gilt als Favorit von Vorstandschef Uwe
Schroeder-Wildberg. Weil Dittmar allerdings die formalen Voraussetzungen der
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht noch nicht erfüllt, soll er für
eine Einarbeitungszeit als Generalbevollmächtigter berufen werden.

Die Personalie sollte ursprünglich bereits auf der Aufsichtsratssitzung vom 11.
Dezember entschieden werden, wurde aber kurzfristig von der Tagesordnung genommen.

Die Position ist seit dem Abgang von Nils Frowein im Juni 2007 vakant. Das
Ressort wird derzeit von Vorstandschef Schroeder-Wildberg kommissarisch
geführt.

Autor: Dietmar Palan
Telefon: 040/308005-47

manager magazin
Kommunikation
Anja zum Hingst

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen