SPIEGEL MEDIA

myself.de ist neuer Partner des Quality Channel

Der Quality Channel, die Online-Vermarktungsgemeinschaft der SPIEGEL-Gruppe, übernimmt ab sofort die Vermarktung von myself.de.

myself.de startete am 1. September 2005 parallel zur Markteinführung des
gleichnamigen Printmagazins der Condé Nast Verlagsgruppe und ist als
eigenständiger Online-Titel konzipiert. Zielgruppe sind selbstbewusste und
berufstätige Leserinnen zwischen 25 und 49 Jahren, die über ein
Haushaltsnettoeinkommen von über 2500 Euro verfügen. Die Website ist in sieben
Themenbereiche gegliedert – Wahres Leben, Mode, Schönheit, Denken und Fühlen,
Genießen, Zuhause, Entdecken – und bietet, genau wie das Heft, Themenvielfalt
und Nutzwert in anspruchsvoller Optik.

Markus Schönmann, Geschäftsführer der CondéNet.de GmbH, München: „Das Portfolio
der Premium-Marken des Quality Channel ist mit unserer Web-Site myself.de um
eine weitere attraktive Marke größer geworden. Wir sehen im Quality Channel den
Marktpartner, der die Qualität von Premiumzielgruppen, die über redaktionell
hochwertige Web-Sites erreicht werden, am Markt optimal platziert und
vermarktet.“

Der Quality Channel bietet attraktive Startangebote für myself.de an. Weitere
Informationen bei Sabina Jahn, Telefon: 040/30108-509, E-Mail:
sabina_jahn@quality-channel.de

Quality Channel
Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszewski@quality-channel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen