manager magazin

manager magazin Online: Alan Hippe bleibt Finanzvorstand bei Continental

Der Hannoveraner Automobilzulieferer Continental bekommt nun doch keinen neuen Finanzchef.

– Ursprünglich war geplant, dass Alan Hippe (41), der am 23. August dieses Jahres zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von Conti ernannt wurde, die Verantwortung für die Finanzen abgibt und sich künftig nur um die Divisionen Pkw-Reifen und Contitech kümmert. Sein Nachfolger an der Spitze des Finanzressorts sollte Michael Krause (32) werden. Dessen Berufung scheiterte aber. Krause bleibt weiterhin auf seinem Posten bei der Deutschen Post und Hippe behält seinen Job als Finanzvorstand.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
www.manager-magazin.de

Ansprechpartner für Rückfragen:
Ursula Schwarzer
Telefon: 040 / 30800520

Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen