DER SPIEGEL

MA Österreich: SPIEGEL behauptet sich mit 2,6 Prozent Reichweite

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analysen, Wien, hat die Ergebnisse der österreichischen MA für das 1. Halbjahr 2003 veröffentlicht. Danach behauptet sich der SPIEGEL mit einer Reichweite von 2,6 Prozent oder 174.000 Lesern.

Der SPIEGEL erreicht in den Top-Zielgruppen hervorragende Reichweiten: 7,0 Prozent bei der Bildungselite (Personen mit Hochschule / Universität) und 7,2 Prozent in gehobenen Berufsgruppen (Selbständige / freie Berufe / leitende Angestellte / höhere Beamte).

Dem Trendbericht liegen 8.771 Interviews zugrunde, die zwischen Januar und Juni 2003 durchgeführt wurden.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
Telefax: 040/3007-2959
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen