SPIEGEL TV

LAE 2003: XXP erstmals in der Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung erhoben

XXP ist erstmals in der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) ausgewiesen worden. Laut LAE 2003 sehen sieben Prozent der 2,24 Millionen Entscheidungsträger Sendungen auf XXP mindestens einmal wöchentlich. Dies entspricht 150.000 Personen.

Die Zuschauer von XXP gehören zu den Top-Zielgruppen der LAE: 74 Prozent sind Führungskräfte der Wirtschaft (Selbständige und Leitende Angestellte); 68 Prozent verfügen über ein Brutto-Jahreseinkommen von 60.000 Euro und mehr.

Marco Stolze, Verkaufsleiter XXP: „Nach den erfreulichen quantitativen GfK-Daten können wir nun auch qualitativ nachweisen, dass XXP ein hoch attraktiver und unikaler TV-Partner im Markt ist.“

XXP
Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-mail: Ute_Miszewski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen