DER SPIEGEL

KulturSPIEGEL 3/2008 mit Schwerpunkt „Architektur und Design“

In der Märzausgabe, die im SPIEGEL-Heft 9/2008 am 25. Februar erscheint, widmet
sich der KulturSPIEGEL dem Thema Architektur, Innenarchitektur und Design.

Der KulturSPIEGEL beschäftigt sich mit der Rückkehr der Postmoderne: Nach einer
puristischen Phase arbeiten immer mehr Designer und Innenarchitekten mit
postmodernen Elementen und Dekor. Dies gilt insbesondere für niederländische
Designer wie Hella Jongerius und Marcel Wanders, aber auch für andere
europäische Gestalter wie für den Spanier Jaime Hayon. Der KulturSPIEGEL geht
diesem Trend nach und porträtiert zwei Designer, die diese Strömung prägen.

Der KulturSPIEGEL 3/2008, der der gesamten Inlandsauflage des SPIEGEL
(Abonnement und Einzelverkauf) beiliegt, erscheint mit einer Auflage von
ca. 900 000 Exemplaren; Anzeigenschluss ist der 1. Februar 2008.

Weitere Informationen bei Arne Stiller, Telefon: 040/3007-2479,
E-Mail: arne_stefan_stiller@spiegel.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040/3007-3036
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen