manager magazin

GFT Technologies: Finanzvorstand geht

Dr. Markus Kerber verlässt das Unternehmen


Der Finanzvorstand des Internet-Dienstleisters GFT, Markus Kerber (40), steht vor dem Rücktritt. Das erfuhr das Hamburger Wirtschaftsportals manager-magazin.de aus Unternehmenskreisen.

Kerber wird sein Amt zum 1. September 2003 niederlegen. Er soll sich in Zukunft bei GFT um das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern kümmern, wird aber nicht mehr dem Vorstand angehören. Als Nachfolger Kerbers ist Jochen Ruetz (35) vorgesehen, der bislang beim Baukonzern Strabag in den Bereichen Controlling und IT tätig war.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/ebusiness/artikel/0%2c2828%2c261138%2c00.html

Ansprechpartner für Rückfragen:
Name: Christian Rickens
Telefon: 040/308005-75
E-Mail: christian_rickens@manager-magazin.de

Name: Martin Scheele
Telefon: 040/38080-267
E-Mail: martin_scheele@manager-magazin.de

Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen