DER SPIEGEL

Fried von Bismarck wird Geschäftsführer von SPIEGEL TV

Fried von Bismarck, Verlagsleiter des Spiegel-Verlags und Geschäftsführer der
SPIEGELnet GmbH übernimmt ab 1. März 2007 zusätzlich die vakante Position des
Verlaggeschäftsführers von SPIEGEL TV. Dr. Mario Frank, Geschäftsführer des
Spiegel-Verlags: „Herr von Bismarck wird insbesondere das wichtige
Zukunftsprojekt der Zusammenführung des Bewegtbildbereiches von Online und TV
begleiten. Ich freue mich sehr, dass er diese Aufgabe übernimmt.“

Der bisher von Fried von Bismarck verantwortete Bereich Dokumentation wird
zukünftig direkt dem Geschäftsführer Dr. Mario Frank unterstellt.

Hamburg, 1. März 2007

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen