DER SPIEGEL

Ferdinand von Schirach wird Autor des SPIEGEL

Der Berliner Strafverteidiger und Schriftsteller Ferdinand von Schirach, 45, wird ab dem 1. Juni 2010 als Autor für das Kulturressort des SPIEGEL schreiben.

Von Schirach hatte im vergangenen Jahr den Erzählband "Verbrechen"
veröffentlicht. Das Buch mit Kurzgeschichten, die auf Fällen seiner Kanzlei
basieren, ist in mehr als 25 Ländern verkauft worden.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@spiegel.de

Pressefotos von Ferdinand von Schirach unter
http://www.schirach.de/?page_id=799.

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen