DER SPIEGEL

Ferdinand von Schirach wird Autor des SPIEGEL

Der Berliner Strafverteidiger und Schriftsteller Ferdinand von Schirach, 45, wird ab dem 1. Juni 2010 als Autor für das Kulturressort des SPIEGEL schreiben.

Von Schirach hatte im vergangenen Jahr den Erzählband "Verbrechen"
veröffentlicht. Das Buch mit Kurzgeschichten, die auf Fällen seiner Kanzlei
basieren, ist in mehr als 25 Ländern verkauft worden.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@spiegel.de

Pressefotos von Ferdinand von Schirach unter
http://www.schirach.de/?page_id=799.

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen