manager magazin

Ex-Deutsche-Bank-Chef Rolf-Ernst Breuer: Anklage wegen Prozessbetrugs

Breuer wird von Starverteidiger Sven Thomas vertreten

Hamburg, 17. März 2011 – Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Rolf-Ernst Breuer
muss sich demnächst vor dem Oberlandesgericht München einer Anklage stellen.
Das hat das manager magazin aus Justizkreisen erfahren. Die Staatsanwaltschaft
München wirft dem ehemaligen Topmanager demnach Prozessbetrug vor.

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Breuer wehrt sich derzeit vor dem
Oberlandesgericht in München gegen die Milliardenklage des ehemaligen
Medienmanagers Leo Kirch. Der überzieht Breuer und die Deutsche Bank seit einem
Interview Breuers im Jahr 2002 mit Bloomberg TV mit Klagen. In dem Interview
hatte Breuer dem Unternehmer Kirch die Kreditwürdigkeit abgesprochen.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/0,2828,751537,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Karsten Stumm
Telefon: 040 308080-267
E-Mail: karsten_stumm@manager-magazin.de

Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen