manager magazin

Eva-Catharina Cramer steigt in die Geschäftsführung von Warsteiner ein

Eva-Catharina Cramer wird zum 1. Juli Geschäftsführerin der Warsteiner
Brauerei. Die 28-Jährige wird dort für Marketing und Innovationen zuständig
sein. Das meldet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe
(Erscheinungstermin: 23. Juni 2006). Die Warsteiner Brauerei ist seit mehreren
Generationen im Besitz der Familie Cramer. Albert Cramer (63) war bisher
zusammen mit dem Generalbevollmächtigten Gustavo Möller-Hergt in der
Geschäftsführung der deutschen Brauereigruppe. Seine jüngste Tochter
Eva-Catharina, die zuletzt als Marketingassistentin bei Pernod Ricard in Köln
gearbeitet hat, wird ihn nun sukzessive entlasten. Der Generalbevollmächtigte
Möller-Hergt (44), bleibt in dieser Funktion. Er sieht sich als „Mittler
zwischen den Generationen“.

Autor: Wolfgang Hirn
Telefon: 040/308005-92

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen