manager magazin

Die kreativsten deutschen Werbeagenturen

Springer & Jacoby zurück auf Platz eins / Überraschungserfolg für DDB

Die Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby ist die kreativste deutsche
Werbeagentur. Dies geht aus dem „Kreativ-Index“ des manager magazins
(Erscheinungstermin: 21. Oktober 2005) hervor, der einmal jährlich
veröffentlicht wird. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Vorjahressieger
Jung von Matt, Hamburg, sowie die Berliner Werbeagentur Scholz & Friends.
Überraschend gut schnitt die Berliner Werbefirma DDB ab, die sich vom elften
auf den vierten Platz schob.

Der „manager-magazin-Kreativ-Index“ bewertet das Abschneiden deutscher
Werbeagenturen bei den zwölf bedeutendsten Branchenwettbewerben der Welt.

Autor: Klaus Boldt
Telefon: 040/308005-32

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen