DER SPIEGEL

DER SPIEGEL erhöht Copypreis auf 3,40 Euro

Mit der Ausgabe 27/2005 erhöht sich der SPIEGEL-Copypreis von drei Euro auf
3,40 Euro. Der Preis für das Jahresabonnement wird zum gleichen Zeitpunkt von
2,80 Euro auf 3,20 Euro je Ausgabe angehoben. Die Erhöhung berücksichtigt vor
allem die allgemeine Kostenentwicklung seit der letzten Preisanhebung im Jahr
2002. Matthias Schmolz, Verlagsleiter des SPIEGEL-Verlags: „Wir haben in den
vergangenen Jahren trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit
rückläufigen Werbeeinnahmen die Heftumfänge stabil gehalten. Die aktuelle
Anpassung des Copypreises ist vor allem eine Entscheidung zur Sicherung der
redaktionellen Qualität.“

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Eva_Wienke@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen