manager magazin

Daimler-Topmanager Guillen wechselt zu Tesla

Leiter des Bereichs Business Innovation soll neue Baureihe des Elektroauto-Herstellers verantworten

Der Daimler-Topmanager Jérôme Guillen (38) wechselt überraschend zum
kalifornischen Elektroauto-Hersteller Tesla. Das berichtet das manager magazin
in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. Guillen betreut als sogenannter
Program Manager hauptverantwortlich die zweite Baureihe des Herstellers, das
Model S. Der Franzose hat bisher bei Daimler den vor drei Jahren neu
gegründeten Bereich Business Innovation geleitet und dort neue Geschäftsmodelle
für den Konzern entwickelt. Zu Guillens bekanntesten Projekten gehört das
Carsharing-Konzept Car2Go, das Daimler weltweit in diversen Metropolen
einführen will.

Guillen galt konzernintern als Aufsteiger und möglicher Kandidat für einen
künftigen Vorstandsposten. Daimler hält an Tesla über eine Tochtergesellschaft
eine Beteiligung von fünf Prozent.

Für Rückfragen: Thomas Katzensteiner
Telefon: 040 308005-42

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers

Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: Stefanie_Jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen