manager magazin

Chefwechsel bei Bahn-Tochter DB Cargo

Bei der Güterbahn-Tochter der Deutschen Bahn, DB Cargo, steht ein Chefwechsel bevor. Wie das manager magazin aus Unternehmenskreisen erfuhr, wird der bisherige Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, Bernd Malmström (61), im kommenden Frühjahr sein Amt abgeben. Malmström will sich im Zuge der Übernahme des Logistikkonzerns Stinnes durch die Deutsche Bahn ganz auf seine Ämter als Bahn-Vorstand und Stinnes-Chef konzentrieren. Die Leitung von DB Cargo soll Klaus Kremper (40) übernehmen, bislang Produktionsvorstand des Unternehmens, so das Hamburger manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 22. November 2002). Parallel zum Führungswechsel wird DB Cargo umbenannt, die Bahn-Tochter soll künftig Railion Deutschland heißen.

Autor: Michael Machatschke
Telefon: 0 40/30 80 05-37

manager magazin
Kommunikation
Eva Wienke

Telefon: 040/3007-2320
Telefax: 040/3007-2959
E-Mail: Eva_Wienke@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen