manager magazin

BDI erhält neuen Hauptgeschäftsführer

Der Kommunikationsberater Dieter Schweer (55) wird zum Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) berufen.

Umstrukturierung: Eine Doppelspitze führt künftig den Industrieverband, Dieter
Schweer tritt an die Seite von Werner Schnappauf

Das erfuhr das manager
magazin aus Verbandskreisen. Schweer tritt an die Seite des derzeitigen
Hauptgeschäftsführers Werner Schnappauf (55). Carsten Kreklau (61), ebenfalls
Mitglied der Hauptgeschäftsführung, wird voraussichtlich 2010 altersbedingt
ausscheiden.

Die Hauptgeschäftsführung bildet unter dem ehrenamtlichen Präsidenten
Hans-Peter Keitel die Führungsspitze des Industrieverbands im Alltagsgeschäft.
Dieter Schweer war früher Kommunikationschef des Energiekonzerns RWE und
zuletzt als freiberuflicher Image- und Medienberater tätig.

Ein BDI-Sprecher bestätigte auf Anfrage gegenüber manager magazin:
Keitel habe das das Präsidium des Verbands um Zustimmung zur Berufung
von Dieter Schweer gebeten.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/koepfe/personalien/0,2828,620713,00.html

Autor: Christian Rickens
Telefon: 0171 / 5300115

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen