manager magazin

Auch Schörghuber-Finanzchef geht

Das Personalkarussell bei der Münchener Schörghuber-Gruppe dreht sich weiter. Wie manager magazin in seiner jüngsten Ausgabe (Erscheinungstermin: 25. Juli 2008) berichtet, wird in einigen Monaten Peter Fiedler sein Amt aufgeben.

Das Personalkarussell bei der Münchener Schörghuber-Gruppe dreht sich weiter.
Wie manager magazin in seiner jüngsten Ausgabe (Erscheinungstermin: 25. Juli
2008) berichtet, wird in einigen Monaten Peter Fiedler sein Amt aufgeben.
Fiedler ist bislang Finanzchef von Schörghubers Hotelsparte, der Arabella Hotel
Holding International. Im April hatte bereits Arabella-Primus Carsten Rath
seinen Job quittiert, Ende Juni folgte ihm Geschäftsführer Holger Lösch.

Das Familienunternehmen erzielte 2006 mit seinen Nobelherbergen sowie mit
Immobilien, Bier und Flugzeugen einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro.

Rückfragen: Ursula Schwarzer
Telefon: 040/308005-39

manager magazin
Kommunikation
Anja zum Hingst

Telefon: 040/3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen