DER SPIEGEL

AGOF „internet facts 2008-I“: SPIEGEL ONLINE erstmals über fünf Millionen Unique User im Monat / Hohe Reichweiten für manager-magazin.de

Neuer Rekord für Deutschlands größtes Nachrichtenangebot im Netz: 5,13 Mio. Unique User nutzen laut der aktuellen AGOF „internet facts 2008-I“ in einem durchschnittlichen Monat SPIEGEL ONLINE.

Neuer Rekord für Deutschlands größtes Nachrichtenangebot im Netz: 5,13 Mio. Unique User nutzen laut der aktuellen AGOF „internet facts 2008-I“ in einem durchschnittlichen Monat SPIEGEL ONLINE. Unter den Internet-Nutzern erzielt SPIEGEL ONLINE damit eine Netto-Reichweite von 12,5 Prozent. In einer durchschnittlichen Woche nutzen 2,3 Mio. Unique User SPIEGEL ONLINE.

Die AGOF „internet facts 2008-I“ bestätigt die Position von SPIEGEL ONLINE als Werbeträger für Top-Zielgruppen, denn SPIEGEL ONLINE erreicht in einer durchschnittlichen Woche insbesondere Personen mit guter Bildung, hohem Einkommen und gehobener beruflicher Stellung. 56 Prozent der Nutzer verfügen über die Fach-/Hochschulreife, 40 Prozent verdienen mehr als 2000 Euro netto monatlich und 27 Prozent der Leser sind Selbstständige, Freiberufler, leitende Angestellte oder Beamte – der Anteil dieser Gruppe ist mehr als doppelt so hoch wie in der Gesamtbevölkerung.

manager-magazin.de – das Premium-Wirtschaftsangebot für Führungskräfte im Internet – erreicht in einem durchschnittlichen Monat 620.000 Unique User. Das Wirtschaftsportal platziert sich damit im direkten Wettbewerbsvergleich in der Spitzengruppe.

Die Unique User von manager-magazin.de sind überwiegend männlich (73 Prozent) und zwischen 20 und 49 Jahre alt (68 Prozent). 57 Prozent haben ein hohes Bildungsniveau (mindestens Abitur oder Fachabitur) und 27 Prozent ein persönliches Nettoeinkommen von 3000 Euro und mehr. Die Leser zählen zu den Top-Entscheidern in Deutschland, 30 Prozent der Nutzerschaft sind Selbstständige, Freiberufler, leitende Angestellte oder Beamte (Anteil dieser Gruppe an der Gesamtbevölkerung: 12 Prozent). Dies macht manager-magazin.de in der Online-Mediaplanung zu einem Basismedium, wenn Entscheider und Multiplikatoren erreicht werden sollen.

Weitere Informationen zu allen relevanten Reichweiten- und Strukturdaten der Titel sind auf der Internetseite des Quality Channel unter www.quality-channel.de abrufbar.

SPIEGELnet GmbH
Kommunikation
Ute Miszewski
Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: ute_miszewski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen