manager magazin

Adels verlässt Musikkonzern Emi

Birgit Adels, zwei Jahre lang Deutschland-Geschäftsführerin des Musikkonzerns Emi, hat Anfang Mai ihre Position zur Verfügung gestellt. Wie das in Hamburg erscheinende manager magazin in seiner jüngsten Ausgabe (Erscheinungstermin: 30. Mai 2008) berichtet, war Adels – die auch die Emi-Töchter in Österreich und der Schweiz leitete – nicht mit dem Sanierungsprogramm der britischen Mutter einverstanden.

Der neue Emi-Eigner und Chef Guy Hands (vom Finanzinvestor Terra
Firma) hatte den Landesfürsten der Gruppe ihre Eigenständigkeit genommen. Zudem
müssen sie rund ein Drittel der Jobs streichen. Nachfolger der 41-jährigen
Managerin ist der frühere Emi-Vertriebsleiter Wolfgang Hanebrink.

Autorin: Ursula Schwarzer
Telefon: 040/308005-20

manager magazin
Kommunikation
Ute Miszewski

Telefon: 040/3007-2178
E-Mail: Ute_Miszweski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen