manager magazin

Wettbieten um BHF-Mutter Kleinwort Benson – Pariser Banken schmieden Pakt

Französische Bank Oddo will Frankfurter Privatbank übernehmen

Die französische Bank Oddo wird nach Informationen von manager-magazin.de im Laufe dieses Tages ein Angebot zur Übernahme der Kleinwort Benson Group abgeben, zu der auch die Frankfurter Privatbank BHF gehört. Oddo habe sich die Unterstützung der Pariser Großbank Société Generale gesichert, heißt es in Finanzkreisen. Geplant sei, dass Oddo sich nach der Transaktion die BHF einverleibt und Société Generale die restlichen Teile der Gruppe übernimmt.

Das Angebot von Oddo liege beträchtlich über dem des chinesischen Finanzinvestors Fosun, der den Aktionären der Kleinwort Benson Group 5,10 Euro je Aktie bietet. Die Aktie der Gruppe, die von Leonhard "Lenny" Fischer geführt wird, ist an der Brüsseler Börse bereits vom Handel ausgesetzt.

Oddo ist bereits mit 15 Prozent an der Kleinwort Benson Group beteiligt. Fosun kontrolliert rund 28 Prozent und ist Mehrheitseigner des BHF-Rivalen Hauck & Aufhäuser. Allerdings muss die deutsche Finanzaufsicht Bafin diesem Deal noch zustimmen - wie auch Fosuns Angebot für die Kleinwort Benson Group. Die übrigen Großaktionäre der Kleinwort Benson Group wie BMW-Erbe Stefan Quandt und die angelsächsischen Fonds Franklin Templeton und Blackrock haben bisher nicht erkennen lassen, Fosuns Angebot annehmen zu wollen. In Finanzkreisen heißt es deshalb, dass Oddo sehr sicher sei, mit seinem Angebot die Mehrheit zu ergattern.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/bhf-bank-bieter-oddo-will-privatbank-uebernehmen-und-fosun-ausstechen-a-1064834.html
Ansprechpartner für Rückfragen: Tim Bartz
E-Mail: tim_bartz@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie.jockers@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen