DER SPIEGEL

Uwe C. Beyer wird Art Director des SPIEGEL

Uwe C. Beyer (44) wird spätestens zum 1. Oktober 2012 Art Director des Nachrichten-Magazins DER SPIEGEL und in dieser neu geschaffenen Funktion für die Bereiche Bildredaktion, Layout und Grafik verantwortlich sein.

Beyer
berichtet direkt an die Chefredaktion.

Georg Mascolo, SPIEGEL-Chefredakteur: „Mit Uwe C. Beyer konnten wir einen der
renommiertesten Mediendesigner der deutschen Zeitschriftenszene für uns
gewinnen. Er wird den SPIEGEL in Bildsprache und Design weiter entwickeln."

Beyer war Gründungsmitglied der Zeitung „Die Woche“, Layoutchef beim „Stern“,
bei RTL und dem „Zeit Magazin“ sowie beim SPIEGEL. Seit 1998 ist er Inhaber der
Hamburger Agentur Büro Freihafen, in der neue Layoutkonzepte unter anderem für
das manager magazin, für „Zeit Wissen“, „Bravo“ und „Für Sie“ entstanden. Beyer
entwickelte auch Internetauftritte und Apps für SPIEGEL ONLINE, „stern.de“,
„Handelsblatt“ und „Financial Times“.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Anja zum Hingst
Telefon: 040 3007-2320
E-Mail: Anja_zum_Hingst@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen