DER SPIEGEL

Thomas Fricke wird neuer Kolumnist von SPIEGEL ONLINE

In seiner Kolumne "Die Rechnung, bitte!" wird er sich jeden Freitag wirtschaftspolitischen Themen widmen.

Thomas Fricke wird neuer Kolumnist von SPIEGEL ONLINE und tritt die Nachfolge von Wolfgang Münchau an. "Wir freuen uns, Thomas Fricke in der Riege unserer Kolumnisten zu begrüßen. Mit seinem ökonomischen und wirtschaftspolitischen Sachverstand, seinem pointierten Schreibstil und auch seinen Ideen für grafische Darstellungsformen wird er SPIEGEL ONLINE bereichern", sagt Florian Harms, Chefredakteur von SPIEGEL ONLINE.
Thomas Fricke leitet seit 2007 das Internetportal WirtschaftsWunder, ist seit Dezember 2013 Chief Economist der European Climate Foundation und schrieb bis April 2016 die Kolumne "Frickes Welt" in der "Süddeutschen Zeitung". Er war von 2002 bis 2012 Chefökonom und Kolumnist der "Financial Times Deutschland". Seine journalistische Karriere begann er beim Berliner "Tagesspiegel" und arbeitete danach als Wirtschaftsjournalist bei der "Wirtschaftswoche" und beim manager magazin.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael.grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen