SPIEGEL MEDIA

SPIEGEL QC präsentiert Beihefter mit NFC-Chip

In der neuen Ausgabe von SPIEGEL WISSEN präsentiert der Vermarkter erstmals eine Anzeige mit Near Field Communikation

SPIEGEL QC präsentiert in der neuen Ausgabe von SPIEGEL WISSEN, die ab 28. Oktober im Handel ist, erstmals eine Anzeige mit Near Field Communikation (NFC). Das monothematische Wissensmagazin zum Thema "Das Auto von morgen" erscheint mit einem vierseitigen Beihefter von BMW, der mit einem NFC-Chip ausgestattet ist. Mit einem NFC-fähigen Smartphone lässt sich über diesen Chip die BMW i App mit Informationen zur nachhaltigen Mobilität, der Modellpalette und dem Diensteangebot von BMW i herunterladen. Umgesetzt wurde die Idee von der Kreativagentur Heye und der Mediaagentur Mediaplus.

Norbert Facklam, Leiter SPIEGEL QC: "Diese neue Technik ist ein hervorragendes Beispiel für eine gelungene Medienkonvergenz: Die Print-Welt wird durch ein mobiles Endgerät mit der Online-Welt verbunden. Unseren Kunden steht eine sehr aufmerksamkeitsstarke Werbeform zur Verfügung, mit der sie neue Kommunikationswege beschreiten können."

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen