DER SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE launcht innovative Fußball-App für iPhone und iPod

Einzigartiges Design, Hunderte Echtzeit-Statistiken und ein Toralarm wie in der Konferenzschaltung: In der neuen Fußball-App von SPIEGEL ONLINE, die ab sofort kostenlos im Apple-Appstore erhältlich ist, dreht sich alles um den Ball.

Dank einer 360-Grad-Navigationsoberfläche ist die iPhone/iPod-Fußball-App von SPIEGEL ONLINE intuitiv und schnell bedienbar. Auf der neuartigen Fußballweltkugel befinden sich aktuelle News, Live-Statistiken, Ergebnisse und Tabellen zu allen Top-Ligen und -Wettbewerben.

Durch Swipe- und Touch-Bewegungen gelangt der Nutzer blitzschnell von Liga zu Liga und innerhalb der Ligen von Top-News oder Live-Ticker zu Statistikdetails.

Die Verbindung von News, Fußball-Feuilleton, Spielanalysen und Fakten ist neu. Die App kombiniert die journalistische Kompetenz von Deutschlands führender Online-Nachrichtenseite mit einem einzigartigen Statistikteil: Heatmaps, Team- und Spielervergleiche in Echtzeit, eine Datenbank mit Steckbriefen zu allen Mannschaften und Spielern, Top- und Flop-Ten-Listen und vieles mehr. Zudem kann der User einen Toralarm einstellen, der mit der Stimme eines Kommentators bei einem Treffer den Spielstand und die Spielminute verrät.

Die Fußball-App von SPIEGEL ONLINE wurde gemeinsam mit Nordpol+ Hamburg konzipiert und von deren App Development-Tochter i/POL entwickelt und programmiert. Sie ist ab sofort erhältlich unter:

https://itunes.apple.com/de/app/spiegel-online-fu-ball/id627403802?mt=8

Ansprechpartner bei SPIEGEL ONLINE: Florian Harms
E-Mail: florian_harms@spiegel.de

Informationen zur Fußball-App:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/spiegel-online-startet-kostenlose-fussball-app-fuers-iphone-a-898114.html

SPIEGEL ONLINE
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael_grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen