DER SPIEGEL

Samira El Ouassil wird neue Kolumnistin des SPIEGEL

Die Autorin und Schauspielerin Samira El Ouassil wird neue Kolumnistin von DER SPIEGEL. In ihrer Kolumne „Ganz meiner Meinung“ wird sich El Ouassil jeden Donnerstag mit aktuellen Themen und Entwicklungen aus den Bereichen Gesellschaft, Politik und Kultur beschäftigen.

„Ich freue mich, dass wir Samira El Ouassil als Kolumnistin gewinnen konnten. Ihre Kolumnen werden unser Angebot bereichern“, sagt SPIEGEL-Chefredakteurin Barbara Hans.

Samira El Ouassil, Jahrgang 1984, ist Autorin, Schauspielerin und Podcasterin. Für ihre Kolumne „Wochenschau“ auf dem medienkritischen Portal „uebermedien.de“ ist sie vor Kurzem mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik ausgezeichnet worden.

Ihren heute erschienenen ersten Beitrag finden Sie auf SPIEGEL.de: https://www.spiegel.de/kultur/thueringen-wahl-schreiende-sprachlosigkeit-a-132ef346-cad5-4ab2-a1d2-c30a0ceac03d?d=1581614793

Downloads

Ihr Ansprechpartner
Guido Schmitz
Guido Schmitz
Kommunikation

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen