DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch im Verlag Kiepenheuer & Witsch: "Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen. Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache"

In Kooperation mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch ist heute das neue SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch "Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen. Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache" von Bastian Sick als Originalausgabe und als sechster Band der "Happy Aua"-Reihe erschienen.

Bastian Sicks "Happy Aua"-Reihe hat längst Kultstatus erreicht. Auch der sechste Band ist wieder gefüllt mit den unterhaltsamsten Fundstücken aus dem Sprachalltag. Egal ob "panische Orangen", "Fleisch von Dü" oder "Paprika-Schotten" - der Fehlerteufel treibt weiter sein Unwesen und denkt nicht daran, den Lachmuskeln der Leser eine Pause zu gönnen.

"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen" von Bastian Sick. 224 Seiten, ISBN 978-3-462-05029-5, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ladenpreis 12,99 Euro. Das E-Book ist für 9,99 Euro erhältlich.

Rezensionsexemplare: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ines Wallraff, Telefon: 0221 - 376 85 77, E-Mail: iwallraff@kiwi-verlag.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Guido Schmitz
Telefon: 040 3007-2163
E-Mail: guido.schmitz@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen