DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch beim Heyne Verlag: "Keine Gnade für die Wade"

In Kooperation mit dem Heyne Verlag ist soeben das SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch "Keine Gnade für die Wade" von Achim Achilles erschienen.

Qualität kommt von Qual – so lautet das Motto des Wunderläufers Achim Achilles. Dabei ist es ihm und seiner stetig wachsenden Fangemeinde egal, dass er trotz intensiven Trainings kaum von der Stelle kommt. Von legendären Misserfolgen und traumatischen Lauferlebnissen über den täglichen Kampf mit dem Krampf bis zum Irrsinn Marathon – in seinem neuen Buch bringt Deutschlands bekanntester Freizeitsportler wieder schonungslos lustig den wunderbaren Wahnsinn des Sports auf den Punkt. Nach den Vorgängerbänden "Achilles‘ Verse" 1 und 2 erscheint nun die Fortsetzung der erfolgreichen Laufkolumne.

"Keine Gnade für die Wade" von Achim Achilles. 208 Seiten, ISBN 978-3-453-60288-5, Heyne Verlag, Ladenpreis 8,99 Euro, E-Book 7,99 Euro.

Rezensionsexemplare: Heyne Verlag, Frauke Hanke, Telefon: 089 4136-3927, E-Mail: frauke.hanke@randomhouse.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen