DER SPIEGEL

Neues SPIEGEL-Buch bei DVA: "Die Erde hat ein Leck"

In Kooperation mit der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) erscheint heute das SPIEGEL-Buch "Die Erde hat ein Leck und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten" von Axel Bojanowski.

Warum kippt die Erde? Sind Biowetter-Prognosen wirklich Unsinn? Was sind Erdbeben auf Speed und was hat es mit den atmenden Riesenbergen auf sich? Präzise, unterhaltsam und auf der Höhe der aktuellen Forschung erzählt SPIEGEL-ONLINE-Autor Axel Bojanowski in seiner neuen Sammlung mysteriöser und spannender Rätsel der Erde von den großen Fragen der Geowissenschaft und der Klimaforschung.

"Die Erde hat ein Leck und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten" von Axel Bojanowski. 192 Seiten, ISBN 978-3-421-04619-2, Deutsche Verlags-Anstalt, Ladenpreis 16,99 Euro. Das E-Book ist für 13,99 Euro im Handel erhältlich.

Rezensionsexemplare: Deutsche Verlags-Anstalt, Meike von Boehn, Telefon: 089 4136-3705, E-Mail: meike.boehn@randomhouse.de

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria_groehn@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen