manager magazin

manager magazin online: Vodafone-Manager Ebel wechselt in die Touristik

Der designierte Tui-Chef Fritz Joussen (49) baut seine Macht bei dem Touristikkonzern aus.

Zum 1. Februar 2013 wird sein ehemaliger Untergebener Sebastian Ebel (49) das Management von Tui verstärken. Das erfuhr manager magazin online aus Unternehmenskreisen. Ebel leitet derzeit noch die Finanzen von Vodafone Deutschland. Joussen war bis Mitte Oktober Deutschland-Chef des Mobilfunkers, ging dann zu Tui und soll dort im Februar den Vorstandsvorsitz vom langjährigen Chef Michael Frenzel (65) übernehmen. Joussen und Ebel gelten als enge Vertraute.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,873397,00.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Michael Machatschke
Telefon: 040 308005-37

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen