manager magazin

manager magazin online: Nord LB-Vize soll Chef der BayernLB werden

Johannes-Jörg Riegler Favorit für die Nachfolge von Gerd Häusler / Wunschkandidat von Bayerns Finanzminister Markus Söder

Die Suche nach einem Nachfolger für BayernLB-Chef Gerd Häusler steht kurz vor dem Abschluss. Nach Informationen von manager magazin online soll Johannes-Jörg Riegler (49), derzeit stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Hannoveraner Nord LB, neuer Primus der Münchner Landesbank werden. Die Personalie will das Institut in den kommenden Tagen bekannt geben.
Mit der Entscheidung für Riegler, der im Vorstand der Nord LB das Risikomanagement verantwortet, hat sich offenbar Bayerns Finanzminister Markus Söder durchgesetzt. Riegler gilt als Wunschkandidat des Ministers. Auch Häusler soll den promovierten Juristen Riegler, der vor seinem Wechsel zur Nord LB bei der Deutschen Bank und der HVB arbeitete, für einen geeigneten Nachfolger halten.
Eine weitere Personalentscheidung soll Insidern zufolge ebenfalls maßgeblich auf Söders Beharren hin erfolgen. So soll Noch-Bankchef Häusler, der seinen Posten Anfang nächsten Jahres zur Verfügung stellen will, nun doch an die Spitze des Aufsichtsrates wechseln - trotz zahlreicher Bedenken in Münchener Finanzkreisen. Dort hadern viele mit Häusler. Zum einen weil ihm aufgrund seines Führungsstils zuletzt gleich mehrere Vorstände abhanden kamen, zum anderen weil ihn das Österreich-Abenteuer der Bank nach wie vor belastet. In Wien wird eine Anklage gegen Häusler geprüft.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/nordlb-vize-riegler-im-gespraech-als-chef-der-bayernlb-a-935773.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Ulric Papendick
Telefon: 040/ 380 80-579
E-Mail: Ulric_Papendick@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Maria Gröhn
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: Maria_Groehn@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Die IVW weist für den SPIEGEL im dritten Quartal 2021 eine Abo-Auflage von 418.312 Exemplaren aus. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht das…
Mehr lesen
Torben Sieb übernimmt die Vertriebsleitung des SPIEGEL-Verlags. Er folgt auf Christoph Hauschild, dessen Ausscheiden im September bekannt gegeben…
Mehr lesen