manager magazin

manager magazin online: Deutsche Politiker scheuen Davos

Deutschland fährt Präsenz beim World Economic Forum (WEF) zurück / Andere Länder stocken auf

Beim World Economic Forum (WEF) in Davos werden weniger deutsche Politiker präsent sein als im vergangenen Jahr. Das zeigen Listen der Organisatoren. Im Vergleich dazu stocken andere Länder wie Frankreich oder Italien ihre politischen Delegationen auf, wie manager magazin online berichtet.

Vor dem Hintergrund der internationalen politischen Streitigkeiten beispielsweise über die deutsche Exportstärke ist das ein falsches Signal: Erst vor wenigen Wochen hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf die Bedeutung internationaler Kooperation hingewiesen. Das gleiche gilt für die Diskussionen über die Zukunft der EU, die ohne Dialog wie in Davos nur schwerlich zu lösen sein werden.

Der vollständige Text ist abrufbar unter:
http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/deutsche-politiker-meiden-davos-a-944038.html

Ansprechpartner für Rückfragen: Arne Gottschalck
Telefon: 040 38080-259
E-Mail: arne_gottschalck@manager-magazin.de

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie_jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Foto: Özlem Gezer, Felix Dachsel und Christoph Scheuermann
Özlem Gezer bleibt Ressort­leiterin, Christoph Scheuermann und Felix Dachsel werden zum 1. November neue Stellvertreter
Mehr lesen
Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Katar nimmt der Podcast die wirtschaftlichen Verflechtungen im Fußball in den Blick.
Mehr lesen