manager magazin

manager magazin 12/2017: Wachwechsel bei der Post

Nikolaus von Bomhard soll Aufsichtsrat leiten

Bei der Deutschen Post DHL steht ein Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats bevor. Nikolaus von Bomhard (61) soll zur Hauptversammlung im April 2018 den langjährigen Chefaufseher Wulf von Schimmelmann (70) ablösen. Das berichtet das manager magazin (Erscheinungstermin: 17. November) unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Der amtierende Topkontrolleur Schimmelmann lässt sein Mandat zur Hauptversammlung auslaufen. Er stand seit 2009 an der Spitze des Gremiums. Bomhard, vormals Vorstandschef der Münchener Rückversicherung (Munich Re), sitzt bereits als einfaches Mitglied im Aufsichtsrat des Bonner Logistikkonzerns.

Autor: Michael Machatschke
Telefon: 040 308005-37

manager magazin
Chefredaktion
Kirsten Krokowski
Telefon: 040 308005-83
E-Mail: kirsten.krokowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen