manager magazin

manager magazin 12/2013: BBDO erstmals deutsche „Agentur des Jahres"

Düsseldorfer Werbefirma dominiert den „manager magazin Kreativ-Index 2013" / Serviceplan vor Ogilvy & Mather auf Platz zwei

Die Düsseldorfer BBDO ist die kreativste und erfolgreichste deutsche Werbefirma der vergangenen zwölf Monate. Wie das manager magazin in seiner aktuellen
Ausgabe (Erscheinungstermin: 22. November) berichtet, steht das Kommunikationsunternehmen, das 2012 noch Platz acht belegt hatte, erstmals an der Spitze des „manager magazin Kreativ-Index".

BBDO, mit etwa einem Umsatz von 427 Millionen Euro die größte Agenturgruppe des Landes, arbeitet unter anderem für Mercedes-Benz, Dr. Oetker, Bayer, BMW und Mars. Beim „manager magazin Kreativ-Index" erzielten die Rheinländer 1054 Punkte. Auf Platz zwei, wie im Vorjahr, landete Serviceplan (928 Punkte) aus München, gefolgt von Ogilvy & Mather (886), Frankfurt.

Der „manager magazin Kreativ-Index" bewertet alljährlich das Abschneiden
deutscher Werbeagenturen bei den wichtigsten in- und ausländischen Werbewettbewerben.

Autor: Klaus Boldt
Telefon: 00 1/2 12/7 94 03 42

manager magazin
Chefredaktion
Kirsten Krokowski
Telefon: 040 308005-83
E-Mail: kirsten_krokowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen