manager magazin

manager magazin 10/2015: Drogeriekette Müller verstärkt das Management

Ex-Kaufland-Verwaltungsvorstand Daniel Kunzi ist neuer Kaufmännischer Leiter

Erwin Müller, Inhaber der gleichnamigen Drogeriemärkte, verstärkt das Management. Wie das manager magazin in seiner jüngsten Ausgabe (Erscheinungstermin: 18.9.2015) berichtet, ist Daniel Kunzi Mitte September in die Ulmer Zentrale eingezogen. Kunzi trägt zunächst den Titel „Kaufmännischer Leiter“, Unternehmenskenner gehen allerdings davon aus, dass er nach einer Bewährungsprobe in die Geschäftsführung einziehen wird.

Das oberste Lenkungsgremium besteht bislang nur aus zwei Mitgliedern: Elke Menold und Müller selbst. Der 83-jährige Patriarch führt seit vergangenem Jahr auch das Finanzressort, da der vormalige Finanzchef Wolfgang Lux nach nur fünf Monaten Amtszeit das Haus verlassen hatte.

Um die Finanzen wird sich nun der gelernte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Kunzi kümmern. Er kommt von der Schwarz-Gruppe, wo er bis Herbst 2014 bei der Supermarktkette Kaufland im Verwaltungsvorstand die Finanzen verantwortet hatte.

Autorin: Ursula Schwarzer
Telefon: 0 40/30 80 05-20

manager magazin
Chefredaktion
Kirsten Krokowski
Telefon: 040 308005-83
E-Mail: kirsten_krokowski@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Logo-Der Spiegel
Noch nie gesehene Fotos aus dem Inneren von Umerziehungslagern, vertrauliche Behördenanweisungen und Reden chinesischer Funktionäre belegen die…
Mehr lesen
Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen