manager magazin

Großzügiges Gehalt für künftigen Beiersdorf-Chef

Stefan Heidenreich, der designierte Vorstandsvorsitzende der Hamburger Beiersdorf AG, wird deutlich mehr verdienen als Amtsinhaber Thomas-Bernd Quaas.

Das berichtet das manager magazin in seiner Ausgabe, die am Freitag (21.
Oktober) am Zeitschriftenkiosk erhältlich ist. Die Vergütung wird nach Angaben
von Unternehmensinsidern bei jährlich rund 3 Millionen Euro liegen. Quaas hatte
zuletzt 1,1 Millionen Euro verdient.

Für Rückfragen: Martin Noé
Telefon: 040 308005-54

manager magazin
Kommunikation
Stefanie Jockers

Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: Stefanie_Jockers@manager-magazin.de

Weitere Pressemeldungen

Der SPIEGEL wächst um 5,9 Prozent, das manager magazin legt 3,9 Prozent zu, der Harvard Business manager steigert sich um 40,1 Prozent
Mehr lesen
Gesine Braun
Gesine Braun (47) wechselt zum 1. Februar 2023 als stell­vertretende Chef­redakteurin zum Harvard Business manager. Zuletzt war sie in gleicher…
Mehr lesen