DER SPIEGEL

Christian Goedecke wird Leiter des neuen Bereichs Produktmanagement

Christian Goedecke (48), Leiter Objekte beim Vermarkter SPIEGEL QC, übernimmt zum 1. Januar 2017 die Leitung des neuen Bereichs Produktmanagement.

Zu seinen Aufgaben wird neben der operativen Steuerung und Weiterentwicklung des Produktportfolios von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE vor allem die Entwicklung neuer Geschäftsfelder gehören.

Michael Plasse, SPIEGEL-Verlagsleiter: „Mit dem Produktmanagement schaffen wir die strukturellen Voraussetzungen für die Erschließung weiterer Wachstumspotentiale. Christian Goedecke bringt alle Voraussetzungen mit, diesen Bereich aufzubauen und erfolgreich zu führen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Christian Goedecke kam im Oktober 2006 als Leiter Marketing Services zum SPIEGEL-Verlag. Im September 2009 übernahm er die Leitung des Bereichs Media Marketing und Disposition bei SPIEGEL QC und im Dezember 2015 zusätzlich die Objektleitung in der Vermarktung. Der Diplom-Volkswirt arbeitete zuvor bei der Zeitungsgruppe Berlin der Axel Springer AG als stellvertretender Marketing- und Vertriebsleiter. Weitere Stationen waren die Marketingleitung bei der "Berliner Morgenpost" und "B.Z." sowie die Leitung des Market Research im Ullstein Verlag.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael.grabowski@spiegel.de

Weitere Pressemeldungen

Gewinne fast verdoppelt auf 49,9 Millionen Euro | Gesamtumsatz steigt um 19 Millionen Euro | Über ein Drittel der Erlöse stammt inzwischen aus dem…
Mehr lesen
Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte ab sofort für den Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL…
Mehr lesen